Die Dozenten und Partner der Jagdschule

Helmut Weber

Fachgebietsleiter Falknerei, Federwild und Erste Hilfe

Helmut Weber, Jahrgang 1953. Jäger und Falkner sowie Jagdpächter seit über 30 Jahren. Ausbildungsleiter 26 Jahre Kreisjägervereinigung Heilbronn, anerkannter Wildtierschützer, anerkannter Naturschutzwart des Landsratsamt Heilbronn, aktiver Hundeführer, Leiter der Nabu-Greifvogelpflegestation des Landes BW in BFH seit 1975, Schießausbilder und langjährig erfolgreicher Wettkampfschütze, Lehrrettungs-Assitent beim DRK Heilbronn seit 1979 und Ausbilder in allen Disziplinen der Notfallrettung und der ersten Hilfte. Staatkich anerkannter Desinfektor und Hygieneexperte. Fachausbilder für die „Erste Hilfe Forst“, Mitarbeiter der Vogelwarte Radolfszell seit mehr als 30 Jahren mit dem Fachgebiet Monitoring Turmfalke und Schleiereule.

Diane Tremmel

Diane Tremmel, Jahrgang 1971, von Beruf Bilanzbuchhalterin.Seit 2003 den Jagdschein, 2012 Falknerprüfung, 2022 Wildtierschützerlehrgang. Als Landesvorsitzende des ODF Baden-Württemberg liegt ihr die Falknerei, insbesondere die Beizjagd, sehr am Herzen.

Benedict Stirblies

Benedict Stirblies, Jahrgang 1991, wollte schon immer Tierpfleger werden und hat seinen Traum verwirklicht. 2009 Beginn seiner Ausbildung zum Tierpfleger in Hessen. 2011 bestand er seine Jägerprüfung und 2012 brachte er seine Ausbildung zu Ende und machte auch noch den Falknerschein. 2012 zog er dann in unser schönes Ländle und machte noch viele Weiterbildungen wie z.B. Den Gehegewildhalter, Immobilisationslehrgang und noch vieles mehr. Nun ist er Leitender Tierpfleger und Cheffalkner im Wildparadies Tripsdrill und ist dort Herr über 50 Greifvögel und über 60 Tierarten. Den Angelschein besitzt er natürlich auch und ist ein voller Naturbursche. Er Unterrichte in unserem Falknerschein die Fächer Haltung, Pflege und abtragen.

Stephan Drescher​

jagdgut_willenbach_jaeger_dozenten_drescher - Jagdschule Heilbronn & Jagdschein Heilbronn

Im Hauptberuf Förster betreue ich das Forstrevier Ost der Stadt Heilbronn. Bis 2006 studierte ich an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg Studiert und habe dabei den Jagdschein erworben. Die forstliche Staatsprüfung habe ich in Bayern abgelegt. Dort war ich bei den Bayrischen Staatsforsten tätig und durfte deren Jagdstrategie kennenlernen.

Meine Passion ist es in den Wald mit all seinen Bewohnern einzutauchen und die Zusammenhänge auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Meine Herausforderung ist es, den Belangen von Jagd und Forstwirtschaft gerecht zu werden und gleichzeitig einen respektvollen und achtsamen Umgang mit allen Wesen des Waldes und seinen Besuchern zu finden.

Ich unterrichte die Fächer Land und Waldbau, Ethik und Naturschutz

Johannes Hellstern

jagdschule_willenbach_dozent_hellstern - Jagdschule Heilbronn & Jagdschein Heilbronn

Johannes Hellstern, Jahrgang 1988, ist mit der Jagd aufgewachsen und lebte als Sohn eines Försters lange Jahre in einem Forsthaus. Seit 2009 selbst Jäger, ist er seit 2017 in der Jungjägerausbildung tätig. Zudem ist er aktiver Hundeführer und Wiederlader. Im Hauptberuf betreut er ein Jagdrevier. Seit frühester Kindheit bereits vom Schwarzwild fasziniert, gilt seine besondere Leidenschaft diesem urigen Wild. Er unterrichtet die Fächer Recht, Land- und Waldbau, jagdliche Praxis und ist als Schießausbilder tätig.

Tobias Diem

Tobias Diem Dozent - Jagdschule Heilbronn & Jagdschein Heilbronn

Tobias Diem, Jahrgang 1982, gelernter Notfallsanitäter, Praxisanleiter, Dozent an der DRK-Landesschule Pfalzgrafenweiler. Anerkannter Wildtierschützer, begeisterter Raubwildjäger. Schon kurz nach Erlangen des Jagscheines entwickelte er ein Faible für die Fallenjagd.

Isabelle Nyari

Isabelle Nyari​, Jahrgang 1989, hat in Erfurt Forstwirtschaft studiert und besitzt seit 2011 den Jagdschein. Sie ist passionierte Hundeführerin und hat besondere Freude daran, andere Menschen für die Jagd und die Natur zu begeistern. Besonders am Herzen liegt ihr dabei die Waidgerechtigkeit.