Kettensägenlehrgang

Brennholzselbsterwerber-Motorsägenkurs inkl. Fällung – in Planung  

Im jagdlichen Revieralltag ist die Motorkettensäge nicht wegzudenken. Beim Bau von Hochsitzen, zum Stangen machen, für das Freischneiden von Pirschwegen und Schuss-schneisen oder einfach zum Brennholz machen – die Kettensäge ist ein unerlässliches Werkzeug.

Wer als Jäger oder Jägerin im Wald mit einer Kettensäge arbeiten möchte benötigt hierfür zwingend einen entsprechenden Lehrgang um bei einem Unfall über die Berufsgenossenschaft versichert zu sein. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir daher – nicht ausschließlich für Jäger – einen entsprechenden Lehrgang an.

Lehrgangsinhalte :                     

  • MS Schutzausrüstung
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • MS-Sicherheitstechn. Einrichtung
  • MS Funktion und Wartung/Technik
  • Aufarbeitungstechnik

Für den praktischen Ausbildungsteil am Samstag ist eine komplette Schutzausrüstung, bestehend aus Helm mit Gesicht- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhen und Handschuhen mitzubringen.

Im Preis enthalten ist eine Verpflegung.

Termine folgen

185,00